Intelligente Lösungen und Systeme
IILS
Über uns

Kompetenzen

Wir entwickeln Lösungen!

Stellen Sie sich eine Welt vor, in der Entwurfs- und Analyseprozesse im Ingenieurwesen von fehleranfälligen und zeitaufwändigen Routinearbeiten befreit sind, in der alle Ingenieurmodelle automatisch und konsistent zueinander erstellt werden und somit die Entwicklungszeiten und -kosten signifikant reduziert werden können. Um diese Vision zu verwirklichen haben wir mit den graphenbasierten Entwurfssprachen und dem zugehörigen Sprachcompiler Design Cockpit 43® eine neuartige Entwurfsmethodik samt unterstützendem Softwarewerkzeug entwickelt.

Graphenbasierte Entwurfssprachen erlauben es, das gesamte Wissen über den Entwurf eines Systems in einer digitalen, konsistenten und ausführbaren Graphenrepräsentation abzubilden. Für die Verarbeitung von Entwurfssprachen steht mit dem Design Cockpit 43® eine leistungsfähige Entwicklungsumgebung zur Verfügung. Diese bietet eine grafische Benutzeroberfläche zur intuitiven Kodierung des Entwurfswissens in Entwurfssprachen, einen leistungsstarken Compiler zur Übersetzung von Entwurfssprachen in ein ganzheitliches zentrales Modell des Systementwurfs, den sogenannten Entwurfsgraphen, sowie eine Vielzahl an weiteren Funktionen zur Analyse und Verwaltung.

Für die automatische Ableitung der domänenspezifischen Modelle aus dem zentralen Modell bietet das Design Cockpit 43® Schnittstellen für CAD, MKS, 3D-Routing, uvm. Mit der Wissensrepräsentation in Entwurfssprachen und den Fähigkeiten des Design Cockpit 43® dieses Wissen in alle notwendigen Modelle automatisiert zu überführen, lässt sich ein Entwurfsprozess realisieren, bei dem durch systematisches Variieren des Entwurfs das Aufspannen ganzer Entwurfsräume und damit die Bestimmung eines optimalen Systementwurfs möglich ist.

Ergänzend zum automatisierten Systementwurf mit graphenbasierten Entwurfssprachen entwickeln wir unterstützende Funktionalitäten wie z.B. die regelbasierte Erstellung von 3D-Geometrie auf Basis einer abstrakten Repräsentation und deren Export in verschiedene Zielsysteme oder die automatisierte regelbasierte Auslegung von Kabelbäumen in beliebig komplexer 3D-Geometrie.

Für Forschung und Entwicklung arbeiten wir mit unseren Kunden im Rahmen von Projekten und mit Universitäten im Kontext von Abschluss- und Doktorarbeiten sowie öffentlich geförderten nationalen und europäischen Forschungsprojekten zusammen.

Entwurfsautomation

Mit dem Ansatz der Graphen basierten Entwurfssprachen ist es möglich, Entwurfsprozesse komplexer Systeme vollständig digital abzubilden und maschinell ausführbar zu machen.

Künstliche Intelligenz

Wir haben in Gebieten wie Data Mining, Neuronale Netze, Mustererkennung, Evolutionäre Algorithmen, Fuzzy Logik, Expertensysteme und Fallbasiertem Schließen umfangreiche Erfahrungen.

Ähnlichkeitsmechanik

Die Ähnlichkeitsmechanik kann neben ihrer klassischen Anwendung in der Versuchstechnik auch auf anderen Gebieten wie z.B. der Konstruktions­bewertung angewandt werden.

Projekte

Eine kleine Auswahl...

Kabel Routing

Design Cockpit 43®

IDEaliSM

Downloads

White Paper (en)

Total Engineering Automation

Ein White Paper über unsere neuesten Forschungs- und Entwicklungsarbeiten, bezüglich Graphen basierten Entwurfssprachen und das Design Cockpit 43®, angewendet auf die Bereiche der Luft-, Raumfahrt- und Fahrzeugtechnik sowie Fabrikplanung und Andere.

IILS Ingenieurgesellschaft für Intelligente Lösungen und Systeme mbH

Zentrale
Albstraße 6
D-72818 Trochtelfingen

Ingenieursbüro
Leinfelderstraße 60
D-70771 Leinfelden-Echterdingen